Der Inhalt der News stellt keine Rechtsberatung dar. Alle Informationen sind gründlich recherchiert.
Dennoch kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Haftung übernommen werden.

Am 25.05.2018 tritt europaweit die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die neue Verordnung, die auch in Deutschland unmittelbare Anwendung finden wird, soll das Datenschutzniveau innerhalb Europas auf einen einheitlichen Stand bringen, für Transparenz sorgen und so die Rechte der „Betroffenen“ weitreichender schützen als bisher. Für die Unternehmen bedeutet die DSGVO allerdings neben den altbekannten Anforderungen auch…

Mit neuer Webseite in das Jahr 2018. Unsere Kanzlei ist mit einem neuen Internetauftritt in das neue Jahr gestartet. Zukünftig werden die Informationen aus dem Newsletter FreshLaw als News auf der Webseite dargestellt. Seit Anfang Februar ist zudem Frau Rechtsanwältin Laura Imhof (früher Nagel) aus der Elternzeit zurückgekehrt und verstärkt nun wieder unser Team. Als…

Wirksamkeit einer arbeitsvertraglichen Verfallklausel. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat im Jahr 2017 einen Fall entschieden, in dem es um die Frage der Wirksamkeit einer arbeitsvertraglichen Verfallklausel ging. Im vorliegenden Fall klagte der frühere Arbeitnehmer gegen den Arbeitgeber auf Zahlung von Urlaubsabgeltung für das Jahr 2014. Das Arbeitsverhältnis hatte am 31.10.2014 geendet. Ende 2015 hat der Arbeitnehmer…

Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen werden bei der Berechnung des Mindestlohns einbezogen. Das BAG hat im Jahr 2017 entschieden, dass Zuschläge für Arbeit an Sonn- oder Feiertagen bei der Berechnung, ob die Vorschriften des Mindestlohngesetzes eingehalten werden, in die Vergütung einbezogen werden. Dies liegt darin begründet, dass das erbrachte Arbeitsentgelt im Austausch für…

© WOLTERS Rechtsanwälte Impressum Datenschutz